Acrifix 192 Kleber Plexiglas ® Acrylglas 100g 1R0192

Artikelnummer: 4260425661309

1?Komponenten Polymerisationsklebstoff. Klare, schwach violette, viskose Lösung eines Acrylharzes in Methacrylsäuremethylester, die unter Einfluss von Licht polymerisiert.
Vorzugsweise für klare Naht- und Flächenverklebungen von farblosem Acrylglas, d. h. PLEXIGLAS® GS, PLEXIGLAS® XT und Teilen aus PLEXIGLAS® Formmasse, jedoch auch von anderen farblosen Kunststoffen wie CAB, PC und PS.

Kategorie: Klebstoffe


12,20 €
12,20 € pro 100 g

inkl. 19% USt. ,

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Produkt und Anwendung:
1?Komponenten Polymerisationsklebstoff. Klare, schwach violette, viskose Lösung eines Acrylharzes in Methacrylsäuremethylester, die unter Einfluss von Licht polymerisiert. Anwendungsbereich Vorzugsweise für klare Naht- und Flächenverklebungen von farblosem Acrylglas, d. h. PLEXIGLAS® GS, PLEXIGLAS® XT und Teilen aus PLEXIGLAS® Formmasse, jedoch auch von anderen farblosen Kunststoffen wie CAB, PC und PS. Lagerung/Transport Behälter dicht geschlossen halten, kühl und lichtgeschützt aufbewahren. UN 1133 Verarbeitungsanleitung Vorbereitung der Fügeteile Die zu verklebenden Flächen sind mit ACRIFIX® TC 0030, Isopropylalkohol oder Petrolether zu entfetten. Alle Teile, die Spannungen enthalten, sind, zur Vermeidung von Spannungsrissbildung, vor dem Verkleben zu tempern. Die Temperbedingungen sind vom Materialtyp, dem Verformungsgrad und der Dicke der Fügeteile abhängig. In der Regel sollten Fügeteile aus extrudiertem und spritzgegossenem Acrylglas immer getempert werden. Als Richtwert können 2 bis 4 Stunden Temperung im Umluftwärmeschrank bei 70 bis 80 °C ? auch für gegossenes Acrylglas ? angenommen werden. Durchführung der Verklebung Die Fügeteile werden in der gewünschten Lage fixiert (Abschattung vermeiden), mit geeigneten Klebebändern die Klebnaht abgedichtet und umliegende Oberflächen evtl. schutzbeklebt (siehe Abbildungen). ACRIFIX® 1R 0192 wird direkt aus der Tube, einem Leimverteiler oder einer Spritze blasenfrei in die Klebnaht eingetragen. Danach wird die Verklebung mit einer geeigneten Lichtquelle bis zur Aushärtung belichtet (siehe unter Härtung). Dabei sind ?normale? Leuchtstofflampen der Lichtart 840 zu bevorzugen, da diese eine optimale Härtung von ACRIFIX® 1R 0192 bewirken und keine besonderen Arbeitsschutzmaßnahmen gegen UVStrahlung erfordern. Sonstiges Durch Aufrauen mit Schleifpapier (Körnung 230? 320) lässt sich die Haftung an unbearbeiteten Oberflächen von gegossenem Acrylglas verbessern. Hochbeanspruchte oder der Witterung auszusetzende Verklebungen sollten sofort nach der Aushärtung 2 bis 4 Stunden bei 70 bis 80 °C getempert werden. In abgeschlossene Hohlräume (z. B. doppelschalige Verglasungen, Rohrinneres usw.) darf ACRIFIX® 1R 0192 nicht gelangen, da dort die Aushärtung wesentlich verschlechtert wird und Rissbildungsgefahr für das zu verklebende Teil besteht. Sollte sich eine Hohlraumverklebung nicht vermeiden lassen, so muss der Hohlraum nach der Verklebung unbedingt mind. 20 Minuten leicht mit Luft gespült werden. Bei Rohrverklebungen empfiehlt es sich ebenfalls, während der Klebung den Rohrinnenraum leicht mit Luft auszuspülen. Weitere Einzelheiten siehe auch Verarbeitungsrichtlinie Fügen, Kenn- Nr.311-3 Eigenschaften von Verklebungen Weiterverarbeitung verklebter Teile: 2 bis 6 Stunden nach der Aushärtung, Schleifen und Polieren nach 24 Stunden. Zugscherfestigkeit (v = 5 mm/min): Material (mit sich selbst; mit Lichtart 840 gehärtet) ungetempert getempert (5 Std. bei 80 °C) PLEXlGLAS® GS 233/0F00: 28 ± 5 MPa 48 ± 5 MPa PLEXlGLAS® XT 20070/0A000: 32 ± 5 MPa 50 ± 5 MPa Aussehen: Klar, nahezu farblos, Oberfläche evtl. leicht gelblich. Haftungsbeschränkung Unsere Klebstoffe ACRIFIX® und unsere sonstigen Service-Produkte sind nur für unsere PLEXIGLAS® Produkte entwickelt. Sie sind auf deren spezielle Eigenschaften abgestimmt. Alle Empfehlungen und Verarbeitungshinweise beziehen sich deshalb ausschließlich auf diese Produkte. Bei der Verarbeitung von Produkten anderer Hersteller sind Ersatzansprüche, insbesondere nach dem Produkthaftungsgesetz, ausgeschlossen. Weitere über den Rahmen dieser Produktbeschreibung hinausgehende Informa- Evonik Industries AG | ACRIFIX® | März 2014 Seite 3/3 tionen zu Sicherheitsmaßnahmen, Gesundheitsschutz und Entsorgung können unserem Sicherheitsdatenblatt entnommen werden. Lieferbarkeit gemäß aktuellem Lieferprogramm. Sicherheitsmaßnahmen und Gesundheitsschutz Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) 1272/2008 Gefahr, enthält Methylmethacrylat. Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar. (H225) Verursacht Hautreizungen. (H315) Kann allergische Hautreaktionen verursachen. (H317) Kann die Atemwege reizen. (H335) Von Hitze/Funken/offener Flamme/heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen. (P210) Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. (P261) Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/ Gesichtsschutz tragen. (P280) BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. (P302 + P352) Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den örtlichen Vorschriften der Entsorgung zuführen. (P501) Härtung (System: Licht-Polymerisation) Belichtungsart Härtungszeit (bei 25 °C) Universalweiß- Leuchtstofflampe, Lichtart 840 Cool White: 15 ?30 min mit ca. 20 cm Abstand Verklebung/ Lampe u. ca. 10 cm Abstand Lampe/Lampe superaktinische UV-ALeuchtstofflampe, z. B. Philips TL?/05: 10 ?15 min Solarien-UV-ALeuchtstofflampe, z. B. Philips CLEO Performance: 10 ?15 min Diffuse Raumbeleuchtung, Lichtart 840: 1,5?3 h Sonnenlicht: 10 ?20 min Topfzeit (bei 200 g im Glasgefäß bei diffuser Raumbeleuchtung): ~ 30 min (bei 25 °C) Richtwerte der Eigenschaften Eigenschaft Werte Viskosität; Brookfield II/12/20 °C: 1800 ± 200 mPa · s Dichte (20 °C): ~ 1,02 g/cm3 Brechzahl nD20: ~ 1,44 Farbe: klar, schwach violett Flammpunkt DIN 53213: ~ 10 °C Feststoffgehalt: 32 ± 2 % Haltbarkeit: 2 Jahre ab Abfüllung bei sachgerechter Lagerung Lagertemperatur: max. 30°C Verpackungsmaterialien: Aluminium / gefärbtes Glas Verdünnungsmittel: ACRIFIX® TH 0030, max. 10 % Reinigungsmittel für Geräte: ACRIFIX® TC 0030 oder Ethylacetat


Hier finden Sie das Sicherheitsdatenblatt zum Produkt

Inhalt: 100,00 g

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.